Facility Solutions

QleanAir Scandinavia bietet Produkte und Lösungen für die Luftreinigung in bestehenden Anlagen, indem sie ihre Verunreinigungen an der Quelle einfangen. Typische Einsatzgebiete reichen von Büros und öffentlichen Einrichtungen, Raucherräumen, Produktions- und Lagerlogistik bis hin zu Wartezimmern und Infektionsstationen in Krankenhäusern.

QLEANAIR FS 70 FG


Die Lösung für kontrollierte Luftqualität in der Lebensmittelindustrie


Die Herausforderung
Zahlreiche industrielle Luftreiniger sind aus qualitativ hochwertigen Bauteilen hergestellt und bieten eine effiziente Lösung für verschiedene Branchen, entsprechen aber nicht den strengen Anforderungen der Lebensmittelindustrie. Die Bauweise vieler herkömmlicher Systeme ist aufgrund von Aussparungen und Spalten nicht vollkommen dicht und daher auch schwierig zu reinigen, weil sich Staub und Partikel absetzen können. Dies kann die Funktionsfähigkeit und Sicherheit des Systems beeinträchtigen.

Das Design und die Bauweise des QleanAir FS 70 FG  gewährleisten absolute Hygiene in der Lebensmittelindustrie. Dadurch werden Sicherheit, Qualität und Effizienz der Arbeitsabläufe verbessert und das Mindesthaltbarkeitsdatum verlängert. 


Das Design wurde unter Einbeziehung von externen Fachleuten, Ansprechpartnern aus der Lebensmittelhygiene und Qualitätssicherung sowie Spezialisten für Risikobewertung entwickelt, um die Übereinstimmung mit den maßgeblichen Anforderungen für die einzelnen Risikokategorien im Bereich der Lebensmittelhygiene sicherzustellen. Nähere Erläuterungen siehe unten.



Weshalb ein spezieller Luftreiniger für die Lebensmittelindustrie?
Ein wichtiger Ansatzpunkt für das Design unseres FS 70 FG waren die HACCP-Grundsätze (Gefahrenanalyse und Festlegung von kritischen Kontrollpunkten) bezüglich Lebensmittelsicherheit.

Die Lebensmittelindustrie ist ein komplexer, eigenständiger Bereich. In Abhängigkeit von der Luftqualität können viele verschiedene Variablen einen Einfluss auf Produktsicherheit, Mitarbeitergesundheit, Verpackung und Arbeitsabläufe nehmen. Wichtige Kriterien für alle Lebensmittelbetriebe und -hersteller reichen vom vorzeitigen Verderb der Nahrungsmittel bis hin zur Gesundheitsgefährdung von Mitarbeitern und Verbrauchern aufgrund von verunreinigten Lebensmitteln.

Viele Monate lang führten wir Gespräche mit verschiedenen Werksleitern führender Lebensmittelhersteller und mit Experten der Qualitätssicherung und Risikobewertung in diversen Bereichen der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung. Dabei untersuchten wir die strengen Hygienevorgaben und hohen Erwartungen der Branche und fanden heraus, was sich die Industrie von einem idealen Lüftungssystem verspricht.

Wir stellten fest, dass die verfügbaren Systeme zwar adäquate Lösungen zur Luftfilterung boten, jedoch nicht für die Lebensmittelindustrie optimiert waren. – Manche Anlagen stellten sogar noch eine zusätzliche Gefährdung für die Arbeitsbedingungen dar.

Viele Systeme waren in irgendeiner Form durchlässig, mit uneinheitlicher Filterleistung, schwierig zu reinigen und zu desinfizieren, häufig verstopft, ungeeignet für hygienisch sensible Produktionsbereiche, wurden nicht zusammen mit einem regelmäßigen und/oder personalisierbaren Serviceplan angeboten, chemische Reinigungsmittel führten zu Korrosionserscheinungen auf den Geräten, etc. – Im Grunde genommen war ein Unfall vorprogrammiert.


Der FS 70 FG (food grade) ist mehr als ein gewöhnlicher industrieller Luftreiniger. Es handelt sich um ein System, das speziell für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt wurde.


DIE LÖSUNG


Qualität ohne Kompromisse


Nach monatelanger kompletter Überarbeitung der bereits preisgekrönten Technologie unseres meistverkauften industriellen Luftreinigers QleanAir FS 70 ist es uns gelungen, diese Herausforderungen zu meistern und darüber hinaus mitzuwirken, die Arbeitsbedingungen und -prozesse für Lebensmittelhersteller zukunftssicher zu machen.


  • anpassbare, mehrstufige Filterkonfiguration: In Übereinstimmung mit den Filternormen ISO 16890 und EN1822, um zu gewährleisten, dass mit kontinuierlicher Effizienz ein breites Spektrum an  Schwebepartikeln abgefangen wird. Die Verwendung von mehrstufigen Filtern des FS 70 FG gewährleisten, dass auch bei Beschädigung des ersten Filters weiterhin vollständiger Schutz gegeben ist.

  • Hygienisches Design: Alle Oberflächen sind glatt und aus einem undurchlässigen, einfach zu reinigenden Material gefertigt. Vertiefungen wurden vermieden, um die Angriffspunkte für Partikel und Schadstoffe zu minimieren.

  • Fugenlose, gerundete Kanten: Sämtliche Nähte sind glatt, damit sich kein organisches Material ansammeln kann. Zudem sind sie resistent gegen Alterung und Reinigungsmittel.

  • Leckagesicheres Gerätegehäuse: Das Gehäuse der Anlage ist vollkommen dicht, damit keine Partikel, Schadstoffe oder Schädlinge in das Geräteinnere gelangen können.

  • Korrosionsbeständiges Material: Gehäuse mit Einzelrahmen aus rostfreiem, austenitischem Stahl, ISO 1.4307.

  • Lebensmittelechte Silikondichtungen: Alle Dichtungen sind glatt und durchgehend, um Angriffspunkte für organisches Material zu vermeiden. Sie sind zudem beständig gegen vorzeitige Alterung durch Desinfektions- und Reinigungsmittel. Das Material entspricht der Norm EC1935/2004 und ist für den Kontakt mit Lebensmitteln und Trinkwasser zugelassen.

  • konstante Luftstromregulierung: Gewährleistet einen konstanten Luftstrom in Kombination mit mechanischer Filterung und garantiert die Leistung des Geräts über einen längeren Zeitraum.

  • Zubehör: Optionale Hauben und antimikrobielle textile Luftverteilsysteme/ textile Auslässe.

  • Optimierter Service: Inklusive routinemäßig geplanter Serviceleistungen, wie z.B. regelmäßiger Filteraustausch.

Das einzigartige Design des FS 70 FG in Verbindung mit seinem umfassenden Serviceplan macht ihn zu einer ganzheitlichen Lösung für die Lebensmittelindustrie.

FAQs



Welchen Anforderungen entspricht der FS 70 FG?
Für die Lebensmittelindustrie gelten strenge Standards und klare Richtlinien zur Vermeidung von hygienischen Gesundheitsgefährdungen. Für Geräte, die nicht unmittelbar am Herstellungsprozeß von Lebensmitteln beteiligt sind, muss der Lebensmittelhersteller gemäß Verordnung EG852/2004 eine eigene Risikoeinschätzung als Teil der Hygienemaßnahmen für die Produktionsstätte vornehmen.

Welche Filtrations- und Filtertypen verwendet der FS 70 FG?
Jedes Gerät ist komplett individualisierbar hinsichtlich Filtertyp/Filtrationskombination und der verwendeten Filterstufen, abhängig von Umgebung, Verschmutzungsgrad, Partikelgröße, etc.

Wen kann ich kontaktieren, um mehr über den FS 70 FG für meine speziellen Anforderungen zu erfahren?
Der schnellste Weg der Kontaktaufnahme ist eine kurze E-Mail. Wir melden uns normalerweise innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen. Sie können aber auch Ihren direkten Ansprechpartner kontaktieren  – Ihren lokalen Ansprechpartner finden Sie hier.


Gerätedesign
Bei der Entwicklung des FS 70 FG untersuchte QleanAir die Anforderungen des EC852/2004 und EC1935/2004 bezüglich der Hygienevorschriften für die Lebensmittelherstellung und für Materialien, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, sowie Standards für hygienisches Produktdesign. Außerdem befasste sich Qleanair mit den Richtlinien VDI6022 für Belüftungssysteme, um relevante Aspekte aus diesen Gebieten beim Design zu berücksichtigen.

Das Gerät FS 70 FG:

  • Materialien, die für Maschinen und Geräte in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, müssen resistent gegen die Lebensmittel und Zutaten selbst sein, aber auch gegenüber den Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, die verwendet werden. Der FS 70 FG hat eine Oberfläche aus rostfreiem Stahl (ISO 1.4307). Dieses Material findet in der Lebensmittelindustrie breite Anwendung und ist äußerst resistent gegen viele gebräuchliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Alle Dichtungen und andere Verschlussmaterialien sind gemäß EC1935/2004 für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

  • Durch das hygienische Maschinendesign soll die Ablagerung und Vermehrung von Lebensmitteln, Zutaten, Mikroorganismen und Schädlingen vermieden und eine einfache Wartung und Reinigung gewährleistet werden. Der FS 70 FG hat klare und glatte Oberflächen mit möglichst wenigen und inspizierbaren Hohlräumen.

  • Das wichtigste Merkmal eines Luftreinigers ist die Filterung. Diesbezüglich entspricht der FS 70 FG der Richtlinie VDI6022, die vorschreibt, dass die Partikelfiltration vor der Lüftereinheit und mit mindestens 2 Filterschritten für höhere Sicherheit erfolgen sollte. Das Filterfach ist leicht zugänglich und verfügt über glatte Oberflächen für eine einfache Reinigung.

  • Versiegeltes Filtersystem: Einlass, Filter, Lüftereinheit. Verhindert, dass verunreinigte Luft in einer dem Einlass nachgelagerten Stufe in den Filtervorgang gelangt. Der FS 70 FG verfügt über ein abgedichtetes Filtersystem und sorgt so für eine deutliche Senkung des Risikos für die Ansiedlung von Mikroorganismen.

  • Um das Risiko des Wachstums von Mikroorganismen vor den Luftfiltern zu minimieren, ist der erste Filter im FS 70 Stainless direkt hinter dem Einlass montiert. Dies hat den Vorteil, dass der potenzielle Verschmutzungsgrad der ersten Filterstufe leicht inspizierbar ist.


Luftfilter
Mechanische Filter sind die einzigen Filter, die eine konstante Filtrationseffizienz im Verlauf der Zeit gewährleisten können. Dies ist bei der Filterung von Partikeln und Mikroorganismen aus der Luft von entscheidender Bedeutung.

  • Sämtliche im FS 70 FG verwendeten Filter sind mechanisch, qualitativ hochwertig und nach dem globalen Filterstandard ISO16890 bzw. der europäischen Norm EN1822 für feine Filter zur Sicherung der Filtrationseffizienz geprüft.

  • Standardgemäß liefern wir Luftfilter aus Glasfaser für höchste Effizienz und Leistungsfähigkeit. In manchen Branchen und Anwendungen sind Glasfasern jedoch nicht erlaubt. In diesen Fällen kann QleanAir Kunstfaserfilter für den FS 70 FG liefern.

  • QleanAir bietet Filter mit verschiedenen Filterklassen je nach Anwendung und in enger Absprache mit dem Kunden. Die Platzierung in einer Zone mit hohen hygienischen Anforderungen erfordert möglicherweise einen Feinfilter (EPA oder HEPA), während in anderen Anwendungsbereichen eine niedrigere Filterklasse aus einer Risiko/Nutzenanalyse günstiger ist.

Gerätereinigungs- und Serviceprozesse
Die Prozesse zur Reinigung und Instandhaltung des Geräts sowie deren Intervalle müssen in Abhängigkeit von Stellort und Anwendung des Luftreinigers bestimmt werden. Die Risikobewertung und der daraus abgeleitete Service- und Reinigungsplan müssen in Übereinstimmung mit dem HACCP-Konzept erfolgen, das beispielsweise durch die BRC- oder IFS-Zertifizierung der Einrichtung erarbeitet wird. In Zonen mit hohen hygienischen Anforderungen könnten daher häufigere Filterwechsel und Reinigungsaktivitäten erforderlich sein als bei reiner Betrachtung der Filterbelastung notwendig scheint.

Nicht sachgemäß durchgeführte Serviceleistungen und Filterwechsel stellen eine mögliche Gefährdung der Lebensmittelsicherheit dar. QleanAir fördert daher den engen Dialog mit dem Kunden in Bezug auf Service- und Reinigungsleistungen.

Das Servicepersonal von QleanAir verfügt über Erfahrung bei der Arbeit in verschiedenen Risikozonen und Einrichtungen mit diversen Zertifizierungen wie BRC oder IFS. Unser Servicepersonal ist vertraut mit Themen wie etwa der Geräteplatzierung während der Serviceleistung, Kleidungs- und Desinfektionsroutinen sowie Reinigungs- und Desinfektionsverfahren für die Geräte und die dafür benutzen Chemikalien. Verfahren für einen sicheren Filterwechsel und die Handhabung von gebrauchten Filtern gehören zu unseren Schlüsselkompetenzen.

Vorteile mit dem QleanAir FS 70 FG

Geringeres
Risiko


Hilft, das Risiko luftgetragener Verunreinigungen einzudämmen.

Verbesserte Luftqualität


Erfüllt/übertrifft die erforderlichen Luftwechsel pro Stunde. Senkt die Kontamination und hilft bei der Einhaltung örtlicher Vorschriften zur Luftqualität.

Kontrollierte
Hygiene


Führt zu einer deutlichen Verringerung des Kontaminationsrisikos von Lebensmitteln und Verpackungsmaterial durch Schwebeteilchen wie Staub, mikrobiologische Verun­reinigungen, Haar, Schimmel, etc.

Schutz der Mitarbeiter


Sorgt für einen zusätzlichen Schutz der Mitarbeiter vor verunreinigter Raumluft durch Schwebeteilchen wie Staub, Mehl und Pulverpartikel, die im Arbeitsumfeld entstehen.

Verbesserte Arbeitsprozesse


Führt zu einer deutlichen Senkung der Wahrscheinlichkeit von Produktionsstillständen.

Verlängerung des MHD


Durch die Reduzierung des Kontaminations­risikos können Mindest­haltbarkeits­daten oft verlängert werden.

Korrosions­beständigkeit


Gefertigt aus lebensmittelrechtlich unbedenklichen Materialien, die resistent gegen die meisten gebräuchlichen chemischen Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind.

Flexible
Lösung


Kann in einem breiten Anwendungsspektrum eingesetzt werden, z.B. Vorbereitungszone, Herstellung, Verpackung und Lagerung von Rohmaterialien und fertigen Nahrungsmitteln und Getränken.


TECHNISCHE DATEN


Modell QleanAir FS 70 FG
Material austenitischer Edelstahl
Abmessungen:
Breite
Höhe / Höhe auf Rädern
Tiefe

701 mm
1506 / 1651 mm
598 mm
Gewicht 120 kg
Kapazität:
Luftstrom

0–4000 m3/Std.
Sonstige:
Geschwindigkeitsregulierung: Leistungsstufen /
Automatische Luftstromsteuerung
 
Nahtlos / 3 Stufen

Die Technologie hinter der Lösung

1  LUFTANSAUGUNG – Erfassung der Schadstoffe

Der QleanAir FS 70 FG verfügt über einen großen Lufteinlass auf der Vorderseite, durch den das Ansaugvolumen maximiert und das Risiko ungewollter Obstruktion gesenkt wird. Aus Sicherheitsgründen ist der Lufteinlass durch ein Gewebe/Gitter geschützt. Die Filter sind direkt hinter dem Einlassgitter platziert, um Hohlräume zu vermeiden, in denen sich Partikel und Schadstoffe im Lauf der Zeit ansammeln können.


2  FILTERUNG – filtert schädliche Partikel und Schadstoffe

Durch unsere mehrstufige, patentierte Filtrationstechnologie werden gefährliche Schwebeteilchen und Schadstoffe effektiv aus der Luft gefiltert. Der QleanAir FS 70 FG ist mit einem Filterpaket, das speziell auf Ihre individuellen Anforderungen angepasst
ist, ausgestattet. Vom Moment der Installation an und darüber hinaus garantieren wir eine funktionierende Lösung – sichergestellt durch die Messung der Partikelreduktion sowie durch unsere lebenslange Leistungsgarantie.


3  LUFTAUSLASS – Rückführung der gereinigten Luft

Nachdem Schwebeteilchen und Schadstoffe herausgefiltert wurden, wird die Luft in den Raum zurückgeführt und damit eine optimale Luftzirkulation gewährleistet. Spezielle Zubehörteile stehen als Extras zur Verfügung.

Bleiben Sie up to Date!

In unserem Newsroom finden Sie die aktuellsten Artikel und Infos rund ums Thema „Saubere Luft“

Optimieren Sie mit QleanAir Scandinavia Ihr Unternehmen!

Erfahren Sie hier, warum wir zusammenarbeiten sollten »


Teilen Sie diese Seite

QleanAir Scandinavia AB
Prinzregentenstrasse 22
80538 München
089-32 20 88 71
info@qleanair.de

Copyright 1995-2020
QleanAir Scandinavia
All rights reserved.

This site uses cookies

We use cookies on this site to store information on your computer or mobile device to enhance your online experience.
Read more about how we use cookies and how to manage your settings.

I accept your cookie & privacy policy 
Cookie consent plugin: Opt-Out information not set!