Image title/description goes here

Wussten Sie, dass viele der Geräte, Gadgets und Maschinen, die Sie besitzen und im Alltag verwenden, in einer „sauberen“ Umgebung gebaut wurden?

Was genau bedeutet „sauber“?

Die Definition von Sauberkeit ist relativ - es sei denn, es handelt sich um technische Sauberkeit im Speziellen. Die Fertigungs-, Elektronik-, Automobil- und Zuliefererindustrien haben alle ihre sich selbst auferlegten Anforderungen für „Sauberkeit“. (VDA 19 / ISO 16232 Spezifikationen usw.)

Warum in einer sauberen Umgebung arbeiten?

Die Kontrolle der Luftqualität ist für den Schutz von Komponenten und Produkten unerlässlich. „Technische Sauberkeit“, ein Begriff, der häufig in den Fertigungs-, Elektronik-, Automobil- und Zuliefererindustrien verwendet wird, gibt die Normen hinsichtlich des Schutzes des Produkts an,
da immer mehr hochentwickelte technische Systeme und Produkte empfindlich auf Rest- und Fremdpartikel reagieren. Die Sauberkeit von Automobilkomponenten und -teilen während des Herstellungsprozesses ist daher von entscheidender Bedeutung. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Komponenten frei von Verunreinigungen sind und ein hochwertiges, langlebiges Produkt gefertigt werden kann.

Entdecken

Möchten Sie herausfinden, wie sich Partikel und Schadstoffe in der Luft auf die Zuverlässigkeit eines Produkts auswirken? Erfahren Sie mehr über technische Sauberkeit und darüber, wie unsere Lösungen helfen, saubere Produktionsumgebungen in der Automobil- und Zulieferindustrie zu schaffen >>.